20,00 CHF
Disponible 1 ex.

Der Jakobusbrief

Eine Auslegung aus messianisch-jüdischer Perspektive

Auteur : Arnold G. Fruchtenbaum

"Der Jakobusbrief » ist ein weiterer Teil aus den so genannten « Messanisch-jüdischen Episteln » die im amerikanischen Original in einem einzigen Band erschienen sind. Beim Durcharbeiten des Manuskripts musste ich immer wieder darüber staunen, wie dem Verfasser ein zweifaches Kunststück gelingt : Zum einen zeigt er den Roten Faden auf, der sich durch den Brief zieht. Das ist vielen anderen Auslegern leider nicht gelungen. Jakobus spricht von sechs Erprobungsfeldern, in denen sich der Glaube eines Christen bewähren soll. Zum andern bleibt Dr. Fruchtenbaum durchgehend seinem Auslegungsprinzip treu : Er interpretiert die Aussagen immer unter Berücksichtigung ihres messanisch-jüdischen Bezugsrahmens.

Fruchtenbaum Arnold G.

L'auteur

Arnold G. Fruchtenbaum est titulaire d’un doctorat en philosophie de l’Université de New York. Il a aussi étudié au Séminaire Théologique Juif de New York et à l’Université Hébraïque de Jérusalem. Conférencier populaire et remarquable enseignant, il participe à des séminaires bibliques aux Etats-Unis et dans le monde entier. Il est l’auteur de nombreux ouvrages d’un réel intérêt, aussi bien pour les Juifs que pour les non-Juifs.

CMD253151
9783939833512
160
15.5⨯22.0⨯1.5cm
350 g
1 ex.
Langue
Allemand
Media
Livre papier

Produits similaires

chat Commentaires (0)